Suchen und Finden:

m-cramer Satellitenservices

Ozeane

Wenn es um Notfallkommunikation auf dem offenen Meer geht, dann liegen Sie mit einem Inmarsat oder Iridium Telefon richtig. Da man auf dem Ozean rundum frei Sicht und damit beste Bedingungen bezüglich der Sichtbarkeit der Satelliten hat, ist Iridium für alle Gewässer vom Nordpol bis Südpol geeignet, Inmarsat ist für die Gewässer innerhalb der Polarkreise ebenfalls erste Wahl.

Wenn es darum geht Wetterdaten (grib-files) runter zu laden, so empfehlen wir Iridium. Obwohl prinzipiell Iridium und Inmarsat beide bis zu 2,4 kbit/s liefer, so funktioniert Iridium in der Praxis doch zuverlässiger und einfacher.

Sowohl das Iridium GO!, das Iridium Extreme als auch das IsatPhone 2 bieten einen frei programmierbaren SOS-Knopf als auch die Möglichkeit für Tracking mit unserer Tracking-Plattform www.m-cramer-tracking.de

Trotz sorgfältiger Bearbeitung können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Aktualität sowie tatsächliche Verfügbarkeit übernehmen. Gerade politische Verhältnisse können sich teilweise schnell ändern. Bitte beachten Sie ggf. die Reisehinweise des Auswärtigen Amts.